Bartwuchs bitte beurteilen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bartwuchs bitte beurteilen

    Hallo zusammnen,

    bin neu hier im Forum, habe aber bereits sehr viele interessante Berichte gelesen, die mir Mut machen, mein Vorhaben durchzuziehen ^^

    Ich bin 31 Jahre und habe in meinem Leben noch nie Bart getragen. Jetzt habe ich für MICH entschieden, dass es an der Zeit ist, das zu ändern :D
    Ich möchte mir sehe gerne einen Vollbart zulegen, habe aber nicht gerade den stärksten bzw. gleichmäßigsten Bartwuchs.
    Daher würde ich sehr gerne eure erfahrene Meinung zu meinem aktuellen Stand haben ( siehe Bilder im Anhang)

    Das ist das Resultat aus 10 Tagen Rasierer bei Seite legen.
    Ich weiß, dass eine Einschätzung in dieser Phase evtl. noch sehr früh ist, aber ich denke, dass viele von euch da schon einen guten Blick haben :henriquatre:

    Im Anhang ist noch ein Bild, was so mein absoluter Wunschbart wäre.
    Meint ihr, dass das möglich sein kann?!!

    Freue mich auf eure Meinung!!

    Gruß,
    Marco

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Eraser0485 ()

  • Hallöchen..

    Dein Bart ist tatsächlich etwas licht an den Wangen.

    Ich würde trotzdem erstmal alles weiter wuchern lassen. Mindestens noch einige Wochen.

    Pauschal kann man hier keine Wochenzahl sagen weil der Bart bei jedem verschieden schnell wächst.

    Aber dine Kunn und Mundpartie sieht doch schon ganz vielversprechend aus.

    Es werden sich auch noch weitere Haare "bilden"..

    Also bleib dran ;)
  • Hi,

    danke für Deine Antwort. Ja, die Seiten sind leider etwas dünn. Aber an den lichten Stellen kommen auch schon kleine Haare nach. Mit meinen Mund-/ Kinnbereich bin ich auf jeden Fall zufrieden, auch wenn die Verbindung von Kinn zu Unterlippenbart etwas besser sein könnte. Aber denke das kann noch werden. Von daher bleibe ich definitiv weiter dran :vollbart:

    Allerdings sieht mein unterer Halsbereich schon sehr verwuchert aus. Macht es da schon Sinn, die Konturen zurecht zu schneiden oder rätst Du mir erstmal davon ab?

    Schicke von Zeit zu Zeit mal Statusbilder! :D
  • Hallo,

    auch wenn man erstmal "blöd" oder etwas ungepflegt aussieht würde ich den Rasierer wirklich komplett für einige Wochen weglegen.

    Da sich der Bart noch verändern kann und sicher auch wird ist irgendein nachschneiden und trimmen noch kontraproduktiv.
    Ich hab den Fehler des zu frühen rasieren von Konturen auch schon mal gemacht weil ich nicht hören wolle.. Lass es lieber ;)

    Updates sind immer interessant :thumbsup:

    Gruß

    Elmer
  • Hallöchen..

    Das es an den Wangen spärlich wächst sah man ja recht früh in deinem ersten Post. Ich denke mal an dem Umstand wird sich nichts mehr ändern.

    - Das soll dich aber nicht entmutigen. Du hast nun zwei Möglichkeiten:

    1.Du lässt den Bart so wie er wächst als "Vollbart" wachsen und lebst mit den Lücken. Er wird sich dann denke ich eher in Richtung Mundpartie verdichten. Das ist ja bei deinem Vorbild-Bild auch der Fall. Weitere Wochen wachsen lassen ohne jegliches Eingreifen würde ich dir so oder so empfehlen.

    2. Du lässt dir eine andere Bartform stehen. Dein Moustache entwickelt sich und gefällt mir z.B. sehr gut. :langer-schnauzer-unten:


    Lange Rede kurzer Sinn.. Meine Empfehlung: Lass es nochmal 3,5 Wochen wachsen und entscheide dich dann. ;)

    Gruß

    Elmer