Suche Bartpflege Set

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Suche Bartpflege Set

    Hallo zusammen!

    Da mein bester Freund sich sich auch schon seit 2 Monaten sich einen Vollbart wachsen lässt, suche ich für ihn ein Bartpflege Set von egal welcher Marke o.Ä. Welches ich ihm in 3 Wochen zum Geburtstag schenken möchte.


    Hier

    habe ich schon geguckt, und einige potentiale Kandidaten gefunden.

    Jetzt aber zur Frage: Wieviel sollte man tatsächlich für ein hochwertiges Bartpflege Produkt ausgeben?

    Budget liegt bis 200€

    Reicht das?

    Ich freue mich auf eure Antworten und konkrete Empfehlungen sind sehr wünschenswert.

    Gruß

    Bartneuling
  • Es kommt immer darauf an, was du alles im Set haben möchtest und was er wirklich braucht.
    Bei den Produkten ist nur wichtig, dass sie keine Paraffine udgl. enthalten. Also nur natürliche Inhaltsstoffe (diverse Öle usw.).
    Weiters solltest du ungefähr wissen, welche Duftrichtung er bevorzugt.

    Ein gutes Set (meiner Meinung nach) besteht aus: Bartshampoo (z.b. Oak Beard Wash), Bartöl (z.b. Mr Burtons), eine Naturborstenbürste und eventuell eine Schere (falls er sich den Bart selbst schneiden möchte). Damit wärst du bei ca 120 Euro.
    Möchtest du dann noch zum Konturen schneiden eine Shavette dazu geben, kannst du auch noch ein Shaving Oil dazu nehmen.

    Gute Produkte müssen nicht teuer sein. Es gibt teure Produkte die keine guten Inhaltsstoffe haben, gleich wie bei gaaanz billigen. Aber man bekommt ein sehr gutes Bartöl auch um die 10 Euro.

    Viele Grüße
    Chris
    :vollbart: Let your beard grow :vollbart:
  • Juhu zusammen,

    hier möchte ich auch mal meinen Senf dazu geben. Das verlinkte Mr. Burton´s Beard Oil - Classic ist echt Spitze, ich benutze es seit ca 5 Wochen und muss sagen das es für mich einfach das beste ist was ich bisher hatte, was den Duft, die Viskosität und Verarbeitung angeht. Der Pumpkopf der Flasche ist zwar nicht so toll wie eine Pipette zum Dosieren der Menge aber wiederum ist es auch wunderbar das ich meine Öl Flasche nicht jeden Tag öffnen muss um meine Portion zu entnehmen (mal ein wenig weit gesponnen...der Duft bzw. die Intensivität kann durch tägliches öffnen bestimmt verfliegen, mir ist das mal bei einer "günstigeren" Variante aufgefallen).

    Jetzt aber back to Topic: (auch wenn der TE es wahrscheinlich nicht mehr lesen wird) aber vielleicht noch viele andere :)
    ​Was ist ein Bartpflege Set für dich?

    Gehört oder KANN ja einiges dazu gehören wie...

    *Rasiermesser/Hobel + Ersatzklingen oder Riemen zum schärfen deines Rasiermessers mit feststehender Klinge
    *Rasieröl/Creme
    *Aftershave/Balsam
    *Elektrischer Trimmer/Bartschere
    *Bartöl/Bartpomade

    ​usw. das kann man jetzt echt weit ausdehnen aber ein paar Basics sollte man schon besitzen wie Peppa1966 verlinkt hat.
    ​Ich möchte mir auch die Frechheit rausnehmen zu sagen das für den Anfang das SET hier vollkommen ausreicht

    amazon.de/dp/B01616K5E2/ref=tw…EK36?_encoding=UTF8&psc=1

    ​wobei es dann ab einer Bartlänge von ca. 5cm Kritisch wird was die Bürste angeht die dabei ist, da solltest du dich nach einer Bürste mit einer größeren Fläche umschauen weil die dann schon zu klein ist (meine Meinung)

    Und wie immer gilt, nach oben gibt's natürlich keine Grenzen, natürlich könnten hier einige dein Budget 200€ in die Hand nehmen und ohne Probleme ausgeben, aber ob er dann glücklich werden wird ist die andere Frage, man hätte halt ein wenig mehr wissen müssen über deinen Freund, dennoch alles gute weiterhin
    Ohne einen Bart ist ein Mann nicht richtig angezogen
  • Eines möchte ich auch noch dran hängen,

    ich bin zur Zeit an Loreal Barber Club Produkte am testen und muß zur meiner eigenen Überraschung schreiben, ich bin begeistert.


    Shampoo, Öl und Balm in einer Art die ich so nicht kenne, der Preis sehr angehnem und zu bekommen in jedem DM und Rossmann, wahrscheinlich auch in anderen Ketten.

    Shampoo pflegt sehr gut und schäumt wie noch was, Anwendung (ein Pumpstoß) für Bart und Kopfhaare. Noch kein Shampoo angewendet welches so weich und angenehm sich anfühlt und ich hatte schon einige, auch in den Klassen zwischen 20-30€.

    Öl ist sehr dünnflüßig aber tut was es soll.

    Balm hat die Konsistenz wie eine Creme aber macht auch das was es soll, den Bart in Form halten und ein weiches Gefühl schaffen.

    Alle drei Produkte sind vom Geruch gleich und harmonieren natürlich perfekt miteinander.

    Ich muß den Preis für diese Produkte erwähnen, da sie mit hochpreisigen Produkten meines Erachtens mithalten können.

    Für mich ein Zufall diese Produkte zu testen, da es ein Geschenk von meiner Frau waren aber ich würde es bereuen es nicht getan zu haben.
  • Das liest sich ja überzeugt in dem Preis Segment, aber das war schon immer so das Teuer nicht immer gut sein soll.
    Wo wir schon bei dem Thema sind, kann ich auch wärmsten das Bart Royal Öl & die Creme empfehlen, hinter dem Label steckt sogar das bessere Label Bartpracht *g*

    ​Ich empfehle nur das was ich testen konnte, das Öl liegt bei 7,95€ Classic + Cocos + neutral
    die Bartcreme bekommt man ebenfalls für 7,95€ 50ml und ist sehr sehr ergiebig wie ich finde ich benutze eine Creme gerne wenn ich aus gehe und mich nicht unbedingt mit Öl bekleckern will :D

    ​Aus der Reihe bekommt man auch Bartwachs und Bartseife ebenfalls in Cocos und Oud Wood in Neutral habe ich davon bisher nur das Öl gesehen.
    Vor ein paar Wochen hatte ich im DM hier mal zugeschlagen, da war´s im Angebot statt 7,95€ - 6,95€
    Ohne einen Bart ist ein Mann nicht richtig angezogen